• Willkommensangebot für alle
  • Bis zu 30% Rabatt
  • Kostenlose Bonuspillen
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00 Deutschland: Deutschland Gebührenfrei:
Zahlungsarten
Lieferung

Nexium (Esomeprazol)

4.6
Nexium

Sodbrennen behandeln mit Nexium

Sodbrennen, auch bekannt als saurer Reflux, zeigt sich oft durch ein brennendes Gefühl der Speiseröhre. Nexium ist ein wirksames und ausgleichendes Medikament zu Behandlung aufsteigender Magensäure. Hilfreich ist es nicht nur zur Prävention und Reduktion von Sodbrennen, sondern kann auch dann eingesetzt werden, wenn akute Beschwerden vorhanden sind.

Nexium 20mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
30 Pillen € 1.04
31.10
+ 2 Pillen
60 Pillen € 0.65
38.94
€ 23.26 + 4 Pillen
90 Pillen € 0.56
50.68
€ 42.62 + 6 Pillen
120 Pillen € 0.50
59.56
€ 64.84 + 8 Pillen
180 Pillen € 0.45
80.75
€ 105.85 + 10 Pillen

Nexium 40mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
30 Pillen € 1.28
38.37
+ 2 Pillen
60 Pillen € 0.76
45.81
€ 30.93 + 4 Pillen
90 Pillen € 0.67
60.13
€ 54.98 + 6 Pillen
120 Pillen € 0.57
68.72
€ 84.76 + 8 Pillen
180 Pillen € 0.52
94.49
€ 135.73 + 10 Pillen

Das Medikament enthält Esomeprazol, eines der zuverlässigsten Arzneimittel, um die Symptome des sauren Refluxes zu reduzieren und wieder in den Griff zu bekommen.

Nexium ist der Markenname eines Medikaments von Pfizer, unter dessen Namen Sie Magentabletten anbieten.

Der Wirkstoff Esomeprazol setzt sich aus einem Säuresenker zusammen, der oral eingenommen werden kann und ist eines der besten Präparate, um die Krankheitszeichen von Sodbrennen zu lindern, und viele Menschen werden bereits nach wenigen Wochen eine Verbesserung und Linderung feststellen.

Bei Personen, die Nexium einnehmen, treten folgende Linderungen und Heilungen auf:

  • Weniger starkes Sodbrennen
  • Weniger Säurereflux-Episoden
  • Weniger starke oder seltenere Bauchschmerzen oder Verdauungsstörungen
  • Weniger Beschwerden durch Blähungen
  • Weniger Säure Rülpser

Die richtige Dosierung von Nexium

Die Dosis kann abhängig von den jeweiligen Krankheitssymptomen sein oder davon, ob Sie Nexium als Langzeitmedikation oder zur kurzfristigen symptomatischen Behandlung einnehmen.

Die übliche Dosis für Erwachsene und Jugendliche umfasst 2 Tabletten zu jeweils 20 mg über den Tag verteilt. Die Einnahme erfolgt am besten etwa eine Stunde bevor Sie eine Mahlzeit zu sich nehmen. Das gewährleistet, dass die Lebensmittelaufnahme die Freisetzung der Aktivsubstanz des Medikaments nicht verzögert. Wahlweise ist auch die Einnahme einer Tablette zu 40 mg möglich. Diese Alternative sollte mit einem Arzt besprochen werden. Die Behandlungsdauer beträgt im Höchstfall vier Wochen.

Für die Prävention und zur Dauerbehandlung von Sodbrennproblemen wird üblicherweise eine Esomeprazol-Tablette mit einer Wirkstoffkonzentration von 20 mg eingenommen (oder 2 x mal 10 mg).

Nexium 40 mg kaufen: Für welche Behandlungen ist es hilfreich?

Als Protonenpumpenhemmer wird Nexium typischerweise zur Linderung von Säurerückfluss verschrieben. Es wurde klinisch demonstriert, dass es Sodbrennen, Unverträglichkeit und andere Symptome im Zusammenhang mit GERD/Ösophagitis reduziert.

Das Brennen in der Speiseröhre ist ein stechendes und brennendes Symptom in der Brust hinter dem Brustbein. Dieses brennende Gefühl zieht bis in den Rachen oder Magen hinauf und man hat das Empfinden, dass die Speiseröhre in Flammen steht. Auf vielfältige Weise setzt dies eine Kettenreaktion von Beschwerden in Gang.

Diese Erkrankung wird dadurch verursacht, dass Magensäure in den Rachen austritt und eine Entzündung verursacht. Es gibt mehrere potenzielle Risikofaktoren für diese Situation, darunter Schwangerschaft, Übergewicht und eine verengte Speiseröhrenpassage.

Die Ursachen für Sodbrennen sind vielfältig, darunter:

  • Bestimmte Lebensmittel und Getränke, insbesondere solche, die sauer oder scharf sein können
  • Hiatushernie
  • Gallensteine
  • Gastroösophageale Refluxkrankheit (GERD)
  • Schwangerschaft
  • Wechseljahre

Die gastroösophageale Refluxkrankheit ist eine akute Erkrankung, durch die Speisen und Flüssigkeit aus dem Magensaft in die Ösophagus (Speiseröhre) gelangen. Es konnte klinisch nachweislich belegt werden, dass sie Sodbrennen, Verdauungsstörungen und andere mit Ösophagitis verbundene Symptome verursacht.

Die spezielle Wirkungsweise von Nexium im menschlichen Körper

Das Medikament gehört zur Familie der Protonenpumpenhemmer (PPI). Nexium blockiert die Säureproduktion in Ihrem Magen oder reduziert sie auf ein normales Niveau. Es vollbringt dies, indem es die natürliche Substanz namens Histamins (H2-Rezeptor) stoppt oder diese reduziert. Das Enzym Histamin hat eigentlich die Aufgabe, dem Körper mitzuteilen, dass er mehr Säure produzieren soll. Der Wirkstoff in Nexium blockiert jedoch diesen Vorgang und so wird die Ausschüttung von Magensäure verhindert.

Wenn sich weniger Säure in Ihrem Magen befindet, kann weniger davon in Ihre Speiseröhre gelangen und Sodbrennen und damit verbundenen Beschwerden werden gemildert.

Ein weiter Vorteil ist, dass sich der pH-Wert wieder einem Normalzustand anpasst. Sodass kein Säureüberschuss herrscht und generell keine Beschwerden im Magenbereich durch das aufstoßen der Magensäure vorhanden sind.

Nexium 20 mg Tabletten preis – Bei uns rezeptfrei bestellen

Die Bestellung von Nexium ist diskret, vertraulich und absolut sicher. Warum ist Nexium so teuer in herrkömmlichen Apotheken beim preisvergleich? Die Vorteile einer Bestellung über diese Online-Apotheke zeigen sich vor allem im Preis. Kaufen Sie Nexium in unserer Apotheke, erhalten Sie eine Lieferung direkt zu Ihnen nach Hause. Ganz ohne Rezept können Sie das Medikament beziehen, ohne dabei jedes Mal den Weg zur örtlichen Apotheke vorzunehmen.

Der Kauf von Medikamenten Online wird immer beliebter. Sie erhalten ihr gewünschtes Medikament schnell, preiswert und in höchster Qualität.

Wie wird es angewendet?

Schlucken Sie das Arzneimittel mit ausreichend Flüssigkeit. Zur Vereinfachung der Einnahme lässt sich das Arzneimittel bei Bedarf auch mit Wasser verdünnt einnehmen. Fügen Sie dazu ein halbes Glas Wasser hinzu und verrühren Sie es ordentlich.

Wie lange darf man Nexium einnehmen?

Erfahrungen zeigen, dass in Abhängigkeit von der jeweiligen Art der Symptomatik und/oder der Erkrankungsdauer die Einnahmedauer unterschiedlich sein kann. Für Sodbrennen, Refluxösophagitis und Magengeschwüre, die durch bestimmte Nahrungsmittel erzeugt wurde, beträgt die Dauer einer Anwendung 4-8 Wochen, zur Eliminierung von Helicobacter pylori 1 Woche. Um ein Neuaufkommen des bluten eines Geschwürs in der Magengegend zu vermeiden, 4 Wochen. Um Geschwüre im Magen-Darm-Trakt oder das heraufkommen von Refluxösophagitis und des Zollinger-Ellison-Syndroms zu umgehen, kann die Dauerzeit verinngert werden.

Die Wirkung des Präparates setzt ungefähr nach einer Stunde nach der ersten Einnahme ein. Haben Sie eine Überdosierung der empfohlenen Menge eingenommen, ist es häufig der Fall, dass der Magen-Darm-Trakt beginnt zu schmerzen. Wenden Sie sich deshalb bei einer zu hohen Dosierung an ihren Arzt.

Nebenwirkungen bei der Einnahme des Medikaments

Nebenwirkungen von Nexium sind in der Regel mild und umfassen Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen (untere rechte Seite), Nierenprobleme (erhöhter Kreatininspiegel), selteneres Wasserlassen (verminderte Häufigkeit), erhöhter Blutdruck, erhöhte Herzfrequenz oder ein nicht regelmäßigeren Herzschlag aufweißen.

Wenn Sie häufige Symptome oder störende Symptome haben, die nicht verschwinden, wenn Sie Nexium eine Woche lang wie verordnet einnehmen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen.

  • Brechreiz: Einige Patienten erleben Übelkeit, wenn sie das Medikament zum ersten Mal einnehmen. Die Verwendung eines Medikaments gegen Übelkeit kann helfen, die Übelkeit zu lindern.
  • Resistenzgefahr: Die Einnahme kann langfristig zu einer verminderten Wirksamkeit oder Resistenz gegen das Medikament führen.
  • Nierenprobleme: Fall Ihnen Nierenprobleme bekannt sind, wird Ihr Arzt dieses Arzneimittel möglicherweise nicht verschreiben.

Wann dürfen Sie Nexium nicht zur Behandlung einsetzen?

Wenn Sie gegen einen der Inhaltsstoffe oder eines Nexium Generika allergisch sind, so sollten Sie Nexium nicht einnehmen. Auch darf das Arzneimittel nicht genutzt werden, wenn Sie überempfindlich auf einen anderen Protonenpumpenhemmer reagiert haben. Entsprechendes gilt, wenn Sie einen Vertreter des Wirkstoffs Nelfinavir zu sich nehmen.

Wenn die Funktion Ihrer Leber oder der Nieren beeinträchtigt ist oder Sie eine schwerwiegende Störung in einem dieser Organsysteme haben, informieren Sie den Hausarzt, bevor Sie Nexium verwenden. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Beipackzettel.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!