• Willkommensangebot für alle
  • Bis zu 30% Rabatt
  • Kostenlose Bonuspillen
Kundendienst Kundendienst
Arbeitsstunden 09:00 - 17:00 Deutschland: Deutschland Gebührenfrei:
Zahlungsarten
Lieferung

Proscar (Finasteride)

4.5
Proscar

Behandlungen mit Proscar (Finasteride) 5 mg Filmtabletten

Proscar ist ein Medikament zur Therapie von Prostatavergrößerung, gutartiger Prostatahyperplasie und weiteren Erkrankungsformen, wie Haarausfall. Es ist Teil einer Klassifizierung von bestimmten Präparaten, die als 5-Alpha-Reduktase-Hemmer bekannt sind. Dies reduziert nachweislich das Wachstum an der Prostata, dadurch dass sie die Verwandlung von Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) aussetzen.

Proscar 5mg

Paket Pro Pille Preis Ersparnisse Bonus
30 Pillen € 0.96
28.70
+ 2 Pillen
60 Pillen € 0.90
53.71
€ 3.69 + 4 Pillen
90 Pillen € 0.77
68.96
€ 17.14 + 6 Pillen
120 Pillen € 0.72
86.80
€ 28.00 + 8 Pillen
180 Pillen € 0.72
129.32
€ 42.88 + 10 Pillen

Berichte der Forschung haben hervorgehoben, dass Proscar bei Männern das Prostatavolumen verringert und weitreichend die Flussrate des Urins verbessert (durch die Verkleinerung der geweiteten Prostata).

Proscar kann somit auch Symptome von BPH wie Zögern beim Wasserlassen, vermehrtes Wasserlassen und häufiges nächtliches Wasserlassen lindern. In vielerlei Hinsicht wurde es bereits dazu verwendet einhergehende Komplikationen zu verhindern und Beschwerden zu mildern und zu einem besseren Lebensgefühl zu verhelfen.

Proscar Finasteride 1 mg kaufen: zur Anwendung bei Haarausfall und Prostataproblemen

Finasteride ist der Inhibitor in Proscar und wird seit längerer Zeit untersucht. Er zeigt wirkungsvolle und helfende Eigenschaften bei androgen bedingtem Haarausfall und Prostatahyperplasie. Die Wirkungsweise von Finasterid-Tabletten wird als synthetisches Steroid bezeichnet, da es gewisse Übereinstimmungen und Ähnlichkeiten mit dem natürlich vorkommenden Testosteron besitzt.

Warum wirkt Proscar bei Haarausfall?

Nach dem Kenntnisstand neuster Forschungen reagieren verschiedene Haarfollikel auf den Stoff Dihydrotestosteron (DHT). Dieser Wirkstoff entsteht bei der Umwandlung des Sexualhormons Testosteron, welches in einem Prozess bei Nutzung von Proscar in Gang gesetzt wird. Die Wachstumsphase der Haare wird erneut angeregt und somit kann dies den Haarausfall verzögern und teilweise sogar das Haarwachstum wieder aufleben lassen.

Zu beachten ist hierbei folgendes: Finasterid muss über die gesamte Zeit eingenommen werden, in der man seine Haare weiterhin wachsend behalten will. Setzt man das Präparat ab, beginnt der schleichende Prozess des Haarausfalles erneut. Wer auf längere Sicht ein spezifisches Arzneimittel zu sich nimmt, sollte dringend sich über auftretende Wechselwirkungen und Nebenwirkungen mit anderen Medikamenten informieren.

Erste Erfolgs- und Ergebnisveränderung sehen Sie bereits nach 3-6 Monaten. Die Erfolgsaussichten können jedoch von Person zu Person schwankend sein und je nach individueller Veranlagung können Menschen unterschiedlich schnell auf die Anwendung reagieren.

Weitere Infos hierzu finden Sie im beiliegenden Beipackzettel oder erhalten Sie von ihrem Arzt.

Proscar 5 mg kaufen und ohne Rezept nach Hause liefern lassen

Leiden Sie an Blasenschwäche oder Haarausfall und suchen ein geeignetes Mittel dagegen? Proscar kann ihre Symptome lindern. Sie erhalten Proscar in dieser Online-Apotheke rezeptfrei aus Deutschland und können das Medikament ganz problemlos und sicher zu Ihnen nach Hause liefern lassen.

Es hat viele praktische Vorteile, Proscar ohne Rezept online zu kaufen. Nicht nur sparen Sie Zeit, sondern auch Geld, da im Preisvergleich diese Internet-Apotheke etwa doppelt so preiswert ist wie Ihre Apotheke vor Ort.

Um das Medikament zu einem günstigen Preis zu kaufen, können Sie es online auf der Website dieser Apotheke bestellen. Zusätzlich ist es möglich Ihnen eine günstige Lieferung in Deutschland, Österreich, Niederlanden und der Schweiz anzubieten.

Proscar für Beschwerden in der Prostata oder beim Wasserlassen

Probleme an der Prostata können verschiedene Ursachen haben. Proscar wirkt und wurde über viele Jahre hinweg erfolgreich an Patienten mit einer gutartigen Vergrößerung der Prostata getestet. Da sich die Prostata um die Harnblase und Harnröhre schließt, führt eine Ausweitung der Prostata, auch zu einer Beeinträchtigung beim Urinieren. Mit zunehmendem Alter erhöhen sich dann die Beeinträchtigungen und eine Behandlung wird meist unumgänglich.

Folgende Punkte treten bei einer gutartig-vergrößerten Prostata auf und werden durch Proscar behandelt:

  • Wiederholtes, häufiges Wasserlassen (vor allem in den Nächten)
  • Plötzlich auftretender Drang zu urinieren (oft unkontrolliert)
  • Probleme beim Wasserlassen (besonders erschwert beim Beginn)
  • Schwacher und abrupt abbrechender Harnstrahl
  • Das Gefühl trotz erfolgreichem Wasserlassen dennoch eine volle Blase zu haben

All diese Beeinträchtigungen führen häufig mit zunehmendem Alter zu größeren Erkrankungsverläufen und sollten auf keinen Fall auf die leichte Schulter genommen werden.

Eine Infektion des Harntraktes kann die Folge sein sowie eine zunehmende Blockierung des Harndrangs. Proscar kann hier nachweislich für Erleichterung sorgen.

Dosierungsempfehlung und Erfahrungen: Wie sollte ich Proscar zu mir nehmen?

Liegt Ihnen keine andere Empfehlung von ihrem Arzt vor, so ist folgende Dosierung zu empfehlen:

Nehmen Sie pro Tag eine 5 mg Tablette zu sich. Bestenfalls immer zur selben Uhrzeit und nicht auf gänzlich leeren Magen.

Haben Sie einmal vergessen, eine Tablette einzunehmen, können Sie dies am darauffolgenden Tag nachholen. Das heißt, dass sie nicht doppelte Menge einnehmen sollten, sondern die Fortsetzung am nächsten Tag einfach mit derselben Menge wieder aufnehmen.

Falls Sie nicht sicher sind, wenden Sie sich unverzüglich an ihren Mediziner.

Nebenwirkungen bei der Einnahme von Proscar

Es ist durchaus möglich, dass gelegentlich bei einigen Menschen mit Kombination anderer Präparate bestimmte zusammenwirkende Effekte auftreten können. Dies verhindern Sie bestenfalls dadurch, dass Sie sich über ihren Gesundheitszustand informieren.

Falls Sie bereits Erfahrungen über Ihren Gesundheitszustand haben und über bereits bekannte Wechselwirkungen Bescheid wissen, konsultieren Sie Ihren Mediziner um mögliche Gefahren abzuschätzen und Komplikationen bei der Therapie zu vermeiden.

Dies sind Nebenwirkungen bei der Therapie der gutartigen Prostatavergrößerung

  • Häufige Nebenwirkungen: Potenzschwäche, Abnahme der Menge an Samenflüssigkeit.
  • Gelegentliche Nebenwirkungen: Auftreten von Hautausschlag, Probleme bei der Ejakulation, Empfindlichkeit der Brust, Erweiterung der Brust.
  • Vereinzelte Nebenwirkungen: Ungewöhnliche Absonderungen aus der Brust, Brust Knötchen.
  • Mögliche Nebenwirkungen: Abgeschwächtere Libido, Niedergeschlagenheit, Schwellungsstörungen, Dysfunktionen bei der Ejakulation (einschließlich verminderter Menge an Samenflüssigkeit).
  • Nebenwirkungen von geringer Häufigkeit: Anzeichen von Überempfindlichkeitsreaktionen (darunter Nesselsucht, Prickeln, aufgeschwollene Lippen und Gesicht), Herzklopfen, erhöhte Leberenzyme, Berührungsempfindlichkeit und Vergrößerung der Brust, Infertilität.

Besondere Hinweise bei der Anwendung von Proscar

Die Einnahme des Wirkstoffes muss zuvor mit dem Mediziner kommunziert sein, da dieses Medikament durchaus Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten eingehen kann. Insbesondere sollte während der Einnahme immer wieder eine ärztliche Untersuchung stattfinden, um die körperlichen Werte im Auge zu behalten.

Wann sollte man Proscar nicht verwenden?

Das Medikament ist auf keinen Fall für Frauen geeignet. Frauen dürfen dieses Medikament nicht zu sich nehmen!

Achten Sie des Weiteren darauf, dass wie Sie als Mann Proscar zu sich nehmen, dass der Wirkstoff Finasterid Auswirkungen auf den Fötus haben kann, falls die Frau schwanger ist. Ungeschützter Geschlechtsverkehr während der Einnahme von Proscar ist zu unterlassen.

Das Arzneimittel ist wie zu Lagern?

Über den auf der Schachtel aufgedruckte Zeitrahmen hinweg gilt das Arzneimittel als nicht verwendbar. Es bezieht sich immer auf den jeweils letzten Tag des Monats.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wenn Sie diese Website weiterhin besuchen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

Verstanden!